FMP TALK #29

"Die Vermessung der Medien Welt III"

beim jährlichen Update liefert FMP die neusten Entwicklungen der etablierten Medien-Studien sowie Produkte und Angebote von neuen Playern am Markt.

Wie zukunftsfit sind die traditionellen Gattungs- bzw. Währungs-Studien?

Welche neuen Angebote für Kunden/Agenturen drängen auf den Markt?

Wie steht es um Unabhängigkeit, Transparenz und Akzeptanz im Markt?

Nach kurzen 5-Min-Präsentationen stellen sich die traditionellen Währungs-Studien bzw. neue Anbieter den Fragen und der Diskussion der Kunden/Agentur-Vertreter und dem Publikum.

Wir freuen uns auf:

Gerlinde Hinterleitner   (ÖWA)
Christian Moser 
 (AGTT/Teletest)
Klaus Oberecker
  (Reppublika)
Helmut Prattes 
 (A1 TV Kundenpanel)
Doris Ragetté
  (Arbeitsgemeinschaft Radiotest)
Julia Rohner
  (Media Analyse)

Moderation: Meinrad Knapp

Folgende Kunden/Agentur Runde wird nach den Kurz-Präsentationen ihre Positionen gemeinsam mit Ihnen diskutieren:

Ursula Arnold   (Mindshare)
Melanie Schrieber
  (Austrian Airlines)
Silvia Wallner
  (Dentsu Aegis)

Bei der Auswahl der Gattungs-Studien bzw. neuer Produkte erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Wenn Sie schon vorab Ihre Fragen einbringen wollen, die in die Diskussion aufgenommen werden sollen  – sehr gerne: einfach via mail an office@forummediaplanung.at

Datum

20.06.2018

Zeit

18:30–20:00 Uhr

Ort

weXelerate
Praterstraße 1, 1020 Wien

Veranstalter

Forum Media Planung

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

20.06.2018

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Bitte beachten Sie unsere neue FMP TALK Location: weXelerate


Zur Übersicht