IM FORUM: TV

Der TV Markt ist Bewegung. Sowohl im Hinblick auf die rechtlichen Rahmenbedingungen als auch auf die TV-Forschung.

Das Forum Media Planung lädt mit der Fachveranstaltung IM FORUM: TV – unter der Moderation von Christian Moser (ATV) – dazu ein, gemeinsam mit österreichischen Experten und einem internationalen Key Note Speaker einen Blick auf die neuesten Entwicklungen und Trends am Fernsehmarkt zu werfen.

ORF-Gesetz
Dr. Alfred Grinschgl (RTR) berichtet über den Status quo des neuen ORF-Gesetzes und die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geplanten Gesetzesänderungen.

Mag. Joachim Feher (MediaCom) wird auf die Auswirkungen dieser Änderungen auf die werbetreibende Wirtschaft eingehen.

Nicht-lineare TV-Nutzung in Österreich
Christian Moser (ATV) gibt einen Überblick über den Status der nicht-linearen TV-Nutzung in Österreich und berichtet über die ersten Erkenntnisse der Messung der zeitversetzten TV-Nutzung.

Nicht-lineare TV-Nutzung international
Key Speaker des Abends ist Bas de Vos. Er kommt aus den Niederlanden, die im Hinblick auf TV- und Online-Forschung weltweit führend sind und ist Geschäftsführer von SKO („AGTT/AGF“ der Niederlande). Er berichtet über den immer fragmentierteren Konsum von TV-Inhalten und geht darauf ein, ob und wie Vermarkter und Werbewirtschaft darauf reagieren.

Datum

14.06.2010

Zeit

18:30–20:30 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter

Forum Media Planung

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung nur per E-Mail möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Details unterhalb.


Zur Übersicht