Medien und Mobile Marketing

In Zeiten veränderten Konsumverhaltens wird es zunehmend wichtiger, eine direkte Kommunikation mit Zielgruppen herzustellen und in Dialog zu treten. Gerade Medienunternehmen leisten in diesem Bereich einen nicht unwesentlichen Beitrag. Sie wenden unterschiedliche Mobile Marketing-Maßnahmen an, und sorgen so für mehr Interaktion.

Der Schwerpunkt des Abends widmet sich konkreten Erfahrungsberichten zur Anwendung von Mobile Marketing und den daraus resultierenden Chancen und Risiken. Experten aus dem Mobile Marketing-Bereich sowie Medienvertreter garantieren einen spannenden Diskussionsabend. 

Als Impulsreferent konnte Dieter Wiedemann (Arbeitsgruppe Mobile Commerce; Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering von der Universit?§t Augsburg) gewonnen werden. Am Podium diskutieren: Barbara Ebner (Kleine Zeitung Online), Susanne Kristek (FastBridge) sowie Albert Melli (Ö3) 

Datum

07.11.2006

Zeit

18:30 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben