Performance über alles?

Return on Investment entwickelt sich zunehmend zum zentralen Steuerungselement für Marketing- und Media-Entscheidungen.

Längst schon genügt es nicht mehr, den Erfolg von Mediaaktivitäten über Kontakthäufigkeiten oder ähnliche Parameter zu definieren. Marketingentscheider, Agenturen und Medien stehen zunehmend in der Pflicht, den Verkaufserfolg der gesetzten Aktivitäten nachzuweisen. 

Wie nehmen Kunden Ihre Agenturen und Media-partner diesbezüglich in die Pflicht?
Welche Planungsprozesse und Tools werden in Agenturen dafür eingesetzt?
Was bedeutet erfolgsorientierte Honorierung für Agenturen und Medien? Wie weit können und wollen Agenturen und Medien hier mitgehen?

Am 29. September lädt das Forum Media Planung unter der Moderation von Maximilian Mondel zu einer Diskussion dieser Fragen mit einem hochkarätig besetzten Podium:

Gerald Enderle (Allianz)

Charly Pall (Google Austria)

Herbert Pratter (Aegis / isobar)

Franz Prenner (Mediaprint)

Xavier Reynaud (Initiative Media)

Matthias Stöcher (derStandard.at)

Hier finden Sie die Standortbeschreibung zum Veranstaltungsort AZW.

Datum

28.09.2009

Zeit

18:45–20:00 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben