Alle Macht der Fernbedienung

Podiumsdiskussion unter der Moderation von Herta Zink (FMP) mit Dr. Helmut Brandstätter (Puls City TV), Thomas Madersbacher (gotv), Franz Prenner (ATV+), Reinhard B??senkopf (Agentur EFB), Dr. Elisabeht Ochsner (PanMedia)

Seit kurzer Zeit ist nun endlich Privat-Fernsehen auch in Österreich möglich. Die Bandbreite der österreichischen Privatsender reicht von einem nationalen Sender, einem jungen Zielgruppen-Sender bis hin zu regionalem Ballungsraum-Fernsehen. Welche Marketing- und Programm-Strategien sind seitens der neuen Sender notwendig, um im überaus vielfältigen Fernsehangebot gesehen zu werden? Welche Zielgruppen können zum Umschalten motiviert werden? Und mit welchen Maßnahmen können eventuelle technische Probleme gelöst werden?

Über die Chancen, die Möglichkeiten von Privat-TV in Österreich sowie über die Marketingstrategien und die geplanten Programm-Angebote diskutieren Herr Dr. Helmut Brandstätter (Puls City TV), Herr Thomas Madersbacher (gotv) und Herr Franz Prenner (ATV+). Welche Wünsche und Forderungen seitens der Agenturen an die österreichischen Privatsender gestellt werden, beleuchten Herr Reinhard Bösenkopf (Agentur EFB) und Frau Dr. Elisabeth Ochsner (PanMedia).

Datum

02.09.2003

Zeit

14:00 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben