5 Jahre Privatradio in Österreich? eine Zwischenbilanz!

Podiumsdiskussion mit Dr. Alfred Grinschgl (RTR), Dr. Michael Graf (RMS), Walter Zinggl (ORF-Enterprise), Oliver Pokorny (VÖP-Vorsitzender/Antenne Steiermark), Dr. Martin Zimper (KroneHitR@dio), Mag. Joachim Feher (MediaCom), Manfred Gansterer (Media Markt-Saturn)

Am 1. April 1998 war es endlich soweit: Im letzten europäischen Land fiel nun auch in Österreich das staatliche Rundfunkmonopol und Privatradio durfte flächendeckend starten.  Natürlich sind diese fünf Jahre nicht ohne Turbulenzen und Veränderungen vergangen – einige Lokalsender haben ihr Sendeformat zum Teil grundlegend umpositioniert, manche Sender haben ihren Namen geändert und viele neue Sender sind zusätzlich on air gegangen. Der erste Schritt zur Etablierung eines dualen Rundfunksystems in ?ñsterreich wäre also gemacht. 

Welche Chancen aber Privatradio in den kommenden 5 Jahren hat, mit welchen weiteren Veränderungen und Entwicklungen zu rechnen ist und welche Forderungen und Wünsche an das Privatradio gestellt werden, diskutiert die hochkarätig besetzte Podiumsrunde.

Datum

10.04.2003

Zeit

15:00 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben